Kategorienarchiv: Distanz

10.05.15 – Über dem Hochfelln nach Prien

Der Start in Ruhpolding Nach einem herzhaften Frühstück im Alpenhotel Wittelsbach geht es nun zum Zielort Prien am Chiemsee. Ich laufe bis Bernhaupten, von wo es dann mit dem Zug weiter nach Prien am Chiemsee geht. Dort befindet sich mein letztes Hotel, das Hotel Garden Reinhardt.

Weiter lesen »

07.05.15 – Faszination Königssee und seine Bergwelt

Nach dem verregneten Vortag kann es vom Wetter her eigentlich nur besser werden. Doch leider lässt der Blick aus dem Fenster beim morgendlichen Frühstück im Gästehaus Achental anderes vermuten. Die Wolken hängen tief und es sieht jeden Moment nach Regen aus. Egal, da muss ich jetzt durch. Das Wetter soll ja laut Vorhersage auch besser …

Weiter lesen »

06.05.15 – Hintersee und Zauberwald in Ramsau

Nach studieren der Wettervorhersage für den heutigen Tag, habe ich am Vorabend beschlossen, die Touren für heute und morgen zu tauschen. Bei einem herzhaften Frühstück im Gästehaus Achental verschaffe ich mir in meiner App nochmals einen kurzen Überblick auf die heutige Tour, ohne dabei nicht immer wieder aus dem Fenster zu schauen. Und was ich …

Weiter lesen »

Auf dem Rheinsteig von Königswinter nach Bad Honnef

Im Zuge der Vorbereitung auf meinen ersten Wanderurlaub, den ich in Bayern absolvieren werde, habe ich mir vergangene Woche eine Teilstrecke des Rheinsteigs ausgesucht. Da ich vorher schon zwei Teilstrecken (Bonn-Königswinter und Bad Hönningen-Linz am Rhein) gelaufen bin, wusste ich, dass der Rheinsteig eine ideale Vorbereitung für den Urlaub ist. Ich habe mir diesmal die …

Weiter lesen »

Der Ruhrhöhenweg von Witten nach Wetter

Es ist Sonntag, die Sonne lacht, was gibt es da schöneres als in der Natur zu wandern. Für besagten Sonntag, den 12.04.15 habe ich mir das 12km lange Teilstück des Ruhrhöhenweges von Witten nach Wetter ausgesucht.

Weiter lesen »